Studienrichtungswechsel MB/WIMB

Mit dem Masterstudium ist es allgemein möglich, einen Studienwechsel durchzuführen. So spricht auch nichts dagegen, nach einem Maschinenbau Studium mit Technischer Physik fortzufahren. Bei einem Umstieg wird die Gleichwertigkeit bzw. die fachliche Eignung geprüft. Ist dies gegeben, können Auflagen im Umfang von 30 ECTS erteilt werden.

Wichtig, die Auflagen können als Wahlfächer verwendet werden.

Die Bewerbung erfolgt über die Studienabteilung und das Dekanat prüft dabei die Gleichwertigkeit. Wichtig die folgende Auflistung, resultiert aus unseren Erfahrungswerten und stellt kein Anspruch auf Vollständigkeit dar.

MB auf WIMB

Konkret für einen Wechsel von Maschinenbau auf Wirtschaftsingenieurswesen werden folgende Lehrveranstaltungen auferlegt:

WIMB auf MB

Der umgekehrte Fall ist ja auch möglich:

(Stand 1.10.2021)